So verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Haarverlängerung | Teil 2

Im Blog der letzten Woche haben wir darüber gesprochen, wie man Ashlynn Braid Hair aufbewahrt und bürstet, um Verwicklungen und Verfilzungen zu vermeiden. Hier sind einige Ideen, wie Sie die Lebensdauer von Ashlynn Braid Hair verlängern können.

1. Wie kann verhindert werden, dass die Haare ausfallen?

Genau wie bei unseren eigenen Haaren fallen auch beim Bürsten, Stylen oder Waschen Haare aus den Haarverlängerungen aus, aber mit der richtigen Pflege können wir den Ausfall minimieren. Wenn Sie es beispielsweise nicht nass bürsten, ist dies eine große Hilfe, um das Volumen Ihrer Haarverlängerung zu erhalten. Vergessen Sie nicht, dass trockenes und strapaziertes Haar schneller ausfällt. Verwenden Sie daher unbedingt die richtige Menge an Haarspülung und denken Sie daran, Haarstylingprodukte nicht zu häufig zu verwenden. Verwenden Sie vor allem keine heißen Styling-Werkzeuge bei zu hohen Temperaturen.

2. Welche Art von Haarprodukten sollten Sie verwenden?

Beginnen wir mit dem, was Sie definitiv nicht verwenden sollten. Verwenden Sie kein Produkt, das Sulfat oder Alkohol enthält. Die Produkte, die diese Inhaltsstoffe enthalten, entfernen die natürlichen Öle, machen das Haar kraus, trocken und verheddert, was zu einer deutlich kürzeren Lebensdauer führt. Überprüfen Sie immer die Bestandteile des Shampoos oder der Haarspülung, um sicherzustellen, dass Sie nur sulfat- und alkoholfreie Substanzen verwenden.

Die Haarprodukte, die Sie verwenden sollten, enthalten natürliche Öle wie Kokos-, Argan- und / oder Rizinusöl. Im Gegensatz zu unserem natürlichen Haar haben Haarverlängerungen keine andere Möglichkeit, Öl zu erzeugen. Daher sind Shampoo und Haarspülung die einzige Quelle für Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie Produkte verwenden, die die oben genannten natürlichen Öle enthalten.

3. Wie und wie oft sollten Sie Ihre Haarverlängerungen waschen?

Wir können die Lebensdauer unserer Haarverlängerungen verlängern, wenn wir sie nur dann waschen, wenn es wirklich notwendig ist. In diesem Fall ist weniger mehr. Aber wie oft ist das? Die Antwort ist einmal alle 2-3 Monate. Das mag zunächst seltsam klingen, aber wenn wir darüber nachdenken, wie oft waschen wir unsere Hüte oder Mützen? Die Häufigkeit hängt auch davon ab, wie oft Sie Ihre Haarverlängerung tragen (jeden Tag oder nur gelegentlich), wie oft Sie sie mit Produkten (Haarspray, Haargel usw.) stylen. Wenn es schwierig wird, die Haarverlängerungen so zu stylen, wie Sie es möchten, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie diese mit Feuchtigkeit versorgen sollten.

Stellen Sie vor dem Waschen sicher, dass Sie es durchbürsten und beim Waschen kaltes oder lauwarmes Wasser verwenden. Verwenden Sie nach dem vollständigen Benetzen der Haare ein geeignetes Shampoo mit vorsichtigen kleinen kreisenden Bewegungen von den Wurzeln bis zu den Spitzen, und achten Sie darauf, dass Sie es dabei nicht verwickeln. Dann mit lauwarmen Wasser auswaschen und den Vorgang wiederholen. Jetzt ist es Zeit für die Haarspülung und haben Sie dabei keine Angst, etwas mehr als gewöhnlich zu verwenden. Lassen Sie die Haare 5-10 Minuten ruhen und waschen Sie dann den Conditioner gründlich aus. Reiben Sie die nasse Haarverlängerung nicht trocken sondern drücken Sie nur das überschüssige Wasser vorsichtig heraus und tupfen Sie das Haar mit einem Mikrofasertuch ab. Bürsten Sie die nassen Haare NICHT!

4. Wie trockne und stylen Sie Ihre Haarverlängerung?

Nehmen Sie die nasse Haarverlängerung, hängen Sie sie an einen kleinen Kleiderbügel und lassen Sie sie vollständig trocknen. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die trockenen Haarverlängerungen ein wenig wellig sind, dasist normal. Nachdem die Haarverlängerung vollständig getrocknet ist, bürsten Sie diese vorsichtig durch.

Jetzt können Sie heiße Styling-Werkzeuge verwenden, um es zu glätten oder zu locken, genau wie Sie es mit Ihrem eigenen Haar tun würden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine zu hohe Temperatur einstellen, da dies zu Schäden und der Gefahr des Austrocknens der Haarverlängerung führen kann. Wenn Sie häufig heiße Styling-Werkzeuge verwenden, verwenden Sie unbedingt ein Hitzeschutzspray. Verwenden Sie Haarprodukte (Haarspray, Haargel usw.) mit Maß und Ziel. Haarverlängerungen von guter Qualität halten Locken sehr gut, sodass sie diese Produkte nicht wirklich benötigen, insbesondere nicht in großen Mengen.

Wenn Sie ein wenig aufpassen und diese Tipps bewusst befolgen, können Sie mit einem guten Produkt Ihre „Return on Investment – Lebensdauer“ erheblich verlängern. Es lohnt sich, auf diese Details zu achten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Haarverlängerung so lange wie möglich genießen können.

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0