Die Wahrheit über Haarverlängerungen

Wenn es sich um Haare dreht, wollen Frauen oft, was sie nicht haben. Diejenigen mit lockigem Haar wollen es glatt, diejenigen mit glattem Haar wollen es lockig. Diejenigen mit kurzen Haaren wollen es lang, sind aber nicht geduldig genug, um es abzuwarten – manchmal schneiden sie die halblange Mähne impulsiv ab und bereuen es sofort danach. Aber vielleicht geht es ja nicht darum, geduldig darauf zu warten, sondern darum dass die Harre leider zu dünn nachwachsen oder gar abrechen und sich spalten, wenn eine bestimmte Länge erreicht ist. Leider bedeutet dies, dass nicht jeder die Länge oder das Volumen seiner Träume haben kann. Die Gründe können von Genetik über Ernährung bis hin zu Stress oder chemischen Farbstoffen reichen. Viele Frauen, die längeres und dickeres Haar wollen, haben möglicherweise immer noch Angst, Extensions zu probieren, vielleicht auch wegen all der schlechten Erfahrungen, die sie von ihren Freunden und ihrer Familie hören oder online lesen.

Wir sind hier, um Ihnen die beliebtesten Haarverlängerungstypen, ihre Vor- und Nachteile zu zeigen.

Einige dieser Lösungen benötigen professionelle Hilfe von einem Friseur oder Extension Spezialisten, während sie andere selbst zu Hause anprobieren können.

Die erste Methode, über die wir sprechen möchten, sind die Haarverlängerungen mit Klebeband. Sie benötigen professionelle Hilfe, um sie gut zu plazieren. Sie haben wahrscheinlich schon von dieser neuen Methode gehört, bei der dünne Haarsträhnen verwendet werden und diese auf Ihr natürliches Haar geklebt werden.

Die Vorteile: Sie benötigen keine Werkzeuge und die Verlängerungen werden auch nicht durch Hitze angebracht. Wenn es gut gemacht ist, müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, dass die Hälfte von den Verlängerungen bis zum Morgen ausfallen. Wenn sie sie gut pflegen, können sie mehrfach verwendet werden.

Die Nachteile: Es dauert mindestens (wenn nicht mehr) eine Stunde, um diese anzubringen, und seien wir ehrlich, das ist eine lange Zeit in dieser schnelllebigen Welt. Nach dem Anbringen der Extensions sollten sie einige Tage lang nicht mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen, und auch danach müssen Sie beim Waschen Ihrer Haare sehr vorsichtig sein. Darüber hinaus kann es Ihr Haar schädigen oder aufgrund der für die Klebstoffe verwendeten Chemikalien allergische Reaktionen oder Reizungen auf Ihrer Kopfhaut hervorrufen. Vergessen Sie nicht, dass das Haar mit der Zeit wächst. Da diese Verlängerungen an Ihrem Haar haften, müssen Sie zurück zum Experten, diese abnehmen und wieder anbringen, was nicht allzu praktisch ist. Wie bereits erwähnt, kann dieser Vorgang auch Ihr Haar und Ihre Kopfhaut reizen oder sogar schädigen.

Die eingenähte Haarverlängerung ist eine der ältesten Techniken. Sie teilen Ihr Haar in Abschnitte, flechten es und nähen die Haarverlängerungen an die Zöpfe.

Die Vorteile: Zum Anbringen werden keine Chemikalien benötigt, sodass die Gefahr von Reizungen gering ist und die Haarverlängerungen wiederverwendbar sind.

Die Nachteile: Der Vorgang ist zeitaufwändig und die Zöpfe liegen nicht flach auf Ihrem Kopf, sodass Unebenheiten und Klumpen eine wenig schmeichelhafte Silhouette verursachen können. Darüber hinaus können Sie aufgrund der Zöpfe Ihr Haar auch nicht vollständig sauber halten. Diese Methode erfordert auch ständige Pflege, sodass Sie alle 2 Monate zurückkehren müssen, um sie wieder zu neu aufzunähen. Dies wird nicht für Personen mit dünnem Haar empfohlen.

Viele von Ihnen haben wahrscheinlich auch von der Wärme- Methode gehört. Während des Befestigungsvorgangs wird ein Gerät benötigt welches Hitze bis zu 150-160-Grad erzeugen kann, dass dann ihr Haar mit den Haarverlängerungen verschmilzt.

Die Ultraschall-Haarverlängerung ist die moderne Version davon, und das einzige, was sich dabai unterscheidet, ist, dass anstelle von Wärme, Ultraschall verwendet wird, um Verlängerungen an Ihrem Haar anzuschweissen.

Die Vorteile: Oft ist das Verfahren mit Keratin angereichert, was es weniger schädlich macht. Es ist auch nicht offensichtlich, also können Sie ihr Haar auch in einen  netten Pferdeschwanz oder Zopf binden. Vielen Frauen empfinden die Verlängerungen als angenehm beim Tragen.

Die Nachteile: Auch hier ist das Befestigen und Entfernen sehr zeit- und kostenaufwändig. Die Hitze kann Ihr Haar schädigen und wenn es nicht von einem Fachmann gehandhabt wird, kann es die Schönheit Ihres Haares beeinflussen. Beim Stylen Ihrer Haare müssen Sie besonders vorsichtig sein, da die heißen Styling-Werkzeuge die Haarverlängerungen ruinieren können. Sie können es bis zu 3 oder maximal 4 Monaten tragen. Aber seien Sie in diesen Monaten bitte vorsichtig und bürsten Sie Ihre Haare nicht zu stark in der Nähe der Befestigungen.

Bei Mikroring-Haarverlängerungen werden Ringe verwendet, um Ihr Haar durch sie zu ziehen. Danach werden die Ringe mit einer Zange zusammengedrückt.

Die Vorteile: Sie können es als sanft bezeichnen, da keine Hitze oder Chemikalien verwendet werden, die Ihr Haar schädigen können. Wenn es abgenommen wird, werden die kleinen Ringe abgebrochen. Im besten Fall reißen sie Ihnen damit nicht die Haare aus.

Die Nachteile: Wenn sie nicht richtig gemacht werden, passen sie nicht richtig und die Ringe sind möglicherweise sichtbar. Sie können ihr Haar dann schwer in einem Pferdeschwanz tragen, da sich die Mikroringe zeigen und es auch nicht besonders bequem ist.

GUTE NACHRICHTEN – es gibt auch Haarverlängerungsmethoden, die Sie zu Hause selbst anlegen können.

Eine davon ist die Clip-In-Methode. Dies ist vielleicht eine bessere Methode als die oben genannten, aber immer noch nicht die beste, wenn Sie erwägen, Haarverlängerungen zu probieren. Mit dieser Methode können Sie einfach die Haarverlängerungsstücke an Ihrem Haar befestigen.

Die Vorteile: Es ist eine ziemlich schnelle Lösung. Mit nur einer halben Stunde können Sie gutes Volumen erzeugenund das selbst zu Hause. Es gibt keine Hitze, kein Schweissen, keinen Kleber oder Mikroringe, da Sie die Teile einfach einclipsen können und das Entfernen der Clips ist relativ einfach.

Die Nachteile: Um die Clips anzubringen müssen Sie Ihr Haar zurückkämmen, was für Frauen mit dünnem Haar nicht ideal ist. Es ist einige Übung erforderlich. Wenn Sie die Clips nicht perfekt anbringen oder der Clip nicht ausreichend hält, kann die Haarverlängerung herausfallen oder verrutschen. Es wird auch empfohlen, die Clips zu entfernen wenn Sie sich zu Bett begeben.

Der letzte Haarverlängerungstyp, über den wir sprechen werden, ist die Halo-Haarverlängerung. Wir haben uns das Beste zum Schluss aufgehoben.

Es ist eine extrem einfache Lösung mit vielen Vorteilen. Das Anlegen (Flip In) dauert 2 Minuten, und Sie können es zu Hause selbst tun, um bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Es ist sogar noch einfacher, die Extensions abzunehmen, da es ungefähr 10 Sekunden Ihres geschäftigen Lebens in Anspruch nimmt.

Wenn das nicht ausreicht, um es zur besten Lösung zu machen, wie klingt es, wenn ich Ihnen sage, dass diese Methode Ihrem Haar überhaupt keinen Schaden zufügt? Klingt unglaublich, oder? Unabhängig davon, in welchem ​​Zustand sich Ihr Haar befindet, wird diese Lösung niemals Ihr natürliches Haar oder Ihre Kopfhaut verletzen. Wir können daher mit Zuversicht sagen, dass dies die schonendste Lösung ist. Ihr Haar wird innerhalb von Minuten voluminöser und länger und erzeugt auf magische Weise eine schöne volle Haarpracht. Das transparente Kunstoffband ist vollständig unsichtbar, während es die Haarverlängerung in der optimalen Position hält, sodass Sie keine Angst vor dem Verlieren der Haarverlängerung haben müssen. Wie bereits erwähnt, müssen Sie keine Angst haben, wenn Sie dünnes oder schütteres Haar haben, denn selbst mit diesem Haartyp passt diese Lösung wunderbar auf Ihren Kopf, ohne Angst um Ihr eigenes Haar zu haben. Es ist eine perfekte Lösung für diejenigen, da es extrem einfach anzulegen ist und Sie es auf keinen Fall falsch machen können. Tragen Sie diese Haarverlängerung zu besonderen Anlässen oder jeden Tag, wenn Sie möchten! Wenn Sie Angst vor Irritationen der Kpfhaut haben lassen sie sich versichern diese Haarverlängerung verursacht keine, da keine Chemikalien verwendet werden. Wir können zuversichtlich sagen, dass dies eine großartige Lösung ist, die Sie zu Hause ohne Clips oder Kleber und ohne Einnähen verwenden können.

Selbst wenn wir ein wenig voreingenommen sind, gibt es Nachteile: Es wird nicht empfohlen, mit diesen Haarverlängerungen zu schlafen oder dynamische Sportarten zu betreiben. Zum Schwimmen ist dies auch keine ideale Wahl, aber wenn Sie darüber nachdenken, ist das An- und Ausziehen so einfach, dass diese Vorteile die Nachteile überwiegen. Und ist es nicht viel bequemer ohne Haarverlängerung zu schlafen. Legen Sie lieber Ihre neue Haarverlängerung  morgens in weniger als 2 Minuten an und rocken Sie die Welt!

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0